Lange hatten alle auf diesen Tag hingefiebert. Nach langer Vorbereitung stand an diesem Sonntag endlich der 1.Spieltag auf dem Programm. Zum Auftakt der Landesliga-Gruppe empfingen die Raben die Gäste aus Herne. Der ambitionierte Absteiger aus der Westfalenliga hatte sich in den Vorberichten ein klares Ziel gesetzt. Aus Kaiserau wollte das Team drei Punkte mitnehmen.

Das das nicht gelang, war am Ende folgerichtig. Bei einem Chancenverhältnis von 10:2 holten sich die schwarz-gelben letztlich völlig verdient drei Punkte. Das Spiel entwickelte sich schnell in Richtung Herner Tor. Doch der starke Keeper der Westfali , Herden rettete in Neuer Manier in der 38.Minute. Vorher landete schon ein Kopfball der schwarz-gelben auf der Latte. Mit dem Pausenpfiff gelang Henning Heubel per Kopfstoß die 1:0 Pausenführung.

Weiterlesen...

 
Nach einer nicht optimalen Vorbereitung , wo uns kein Sieg in einem Testspiel gelungen war , gingen wir trotzdem mit viel Selbstvertrauen in unsere erste Begegnung in der Findungsrunde .
Schnell gingen wir mit 1:0 , durch unsere Neuzugang von VFK Weddinghofen Felix,  in Führung .
Dieses Tor sollte uns eigentlich etwas mehr Sicherheit und Ruhe in den Aktionen verleihen , doch es kam anders .
Fast im direkten Gegenzug  , gelang Königsborn aus einem Gewühl der Ausgleich .
Was zur Folge hatte  , das eine zerfahrene Partie entstand,  mit viel Stückwerk , heißt Ballverluste / schwache Pässe und sehr viele Einzelaktionen , sprich noch mehr Ballverluste .
Viele Chancen wurden viel zu früh abgeschlossen , so das der gut haltende Königsborner Schlussmann , wenig mühe hatte , die Balle zu entschärfen .
Es dauerte bis kurz vor Ende der 1. Halbzeit bis wir einigermaßen das Spiel in den Griff bekamen .
Nach einem klugen Pass von Yannick gelang  Luca die Führung .
Fast ein Spiegelbild des 2. Tores gelang   Luca , noch einmal das 3-1 . Diesmal nach einem Pass von Felix .
Mit diesem Stand ging es in die Halbzeit .
Nach der Pause  zunächst eine Ruhephase , aber der Ball wurde in dieser Phase weitaus besser in den eigenen Reihen gehalten , als zuvor in Halbzeit 1.
Dennoch gelangen uns wenig  nennenswerte Aktionen , sprich Einschuss Möglichkeiten waren Mangelware .
Wie aus dem nichts gelang Yannick nach einer klasse Kombination von Elias und Felix das 4-1 .
Mit diesem Tor fielen die Tore , wie reife Früchte .
2 mal Luca und Felix  und jeweils  Yannick sowie Paul schraubten das Ergebnis auf stolze 9-1 .
Fazit : Eine Halbzeit Pfui , eine Hui . Auf Halbzeit 2 lässt sich aufbauen .
 

Nach einer nur kurzen Saisonvorbereitung trafen wir zum Auftakt auswärts auf den SV Bausenhagen.

Es entwickelte sich von Beginn an ein mehr oder weniger ausgeglichenes Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten. Der ungewohnte Naturrasen sorgte für einige Ungenauigkeiten im Abschluss und so dauerte es bis zur 17. Minute, bis nach einem schönen Spielzug die Führung durch Yannik fiel. Kian hatte sich auf der linken Seite durchgesetzt und den Ball nach innen zu Yannik gepasst, der mit links aus kurzer Distanz abschloss. In der Folge erarbeiteten sich auch die Bausenhagener Jungs einige Chancen, aber Sebastian im Tor hatte einen sehr guten Tag erwischt und mit vereinten Kräften konnten wir die Führung mit in die Pause nehmen.

Mit Beginn der 2. Halbzeit entwickelten die Bausenhagener sofort Druck und wiederum ist es einem sehr guten Torwart und einer starken Mannschaftsleistung zu verdanken, dass diese Drangphase ohne Gegentor blieb. Durch einen schönen Konter fiel dann in der 43. Minute das 0:2 durch Kian, der eiskalt vollendete. Doch die Bausenhagener gaben sich noch nicht geschlagen und kamen nur 2 Minuten später zum Anschlusstreffer. Dann ging es Schlag auf Schlag. Unsere Jungs bewiesen Moral und machten durch einen sehenswerten Doppelpack von Julian in der 48. und 49. Minute den Sack zu. Danach fielen noch die Treffer zum 1:5 und 1:6 durch Andreas und Daniel.

Fazit:

Trotz des ungewohnten Rasens und einer mehr oder weniger neu zusammengestellten Mannschaft lässt die Art und Weise, wie die Truppe aufgetreten ist, einiges an Potential erwarten.  Die Moral stimmt und auch in schwierigen Situationen wird alles gegeben. Der Jahrgang 2002 ist einfach klasse! Weiter so!

Heute dabei waren:

Sebastian, Jonas, Jannis, Marvin, Robin, Kevin, Kian, Yannik, Andreas, Julian, Dennis, Daniel und Rene.

Aktualisiert (Samstag, den 30. August 2014 um 20:12 Uhr)

 

Saison 2014/2015



Aktualisiert (Samstag, den 30. August 2014 um 19:32 Uhr)

 

Saison 2014/2015


Aktualisiert (Samstag, den 30. August 2014 um 19:31 Uhr)

 
Parken

<< Vergrößern >>
Bitte nutzen Sie die
Parkplätze P3 & P4
Vielen Dank für Euer Verständnis
Der Vorstand
SuS Kaiserau
Spiele & Ergebnisse
Mittwoch, 27.8.14:
SG Massen - U12 2:1

Donnerstag, 28.8.14:
U11 - Hombrucher 8:12
U17 - SG B.-Hövel 1:1
U13 - Hombrucher 2 2:3

Samstag, 30.8.14:
BSV Heeren - U7 1:20
U9II - Wethmar 4 21:2
Königsborn - U9 1:9
B-Hövel 3 - U11II 5:4
SG B-Hövel - U12 1:3
U11 - Königsborn 9:1
U10II - Mühlhausen 9:0
Bausenhagen - U13II 1:6
U10 - Herringen 2 4:4
U13 - Delbrücker SC 1:7
Fröndenberg - U12II 0:8
U14 - Hammer SpVg 3 1:0
BSV Heeren - U15II 0:0
Hammer SpVg 2 - U15 1:5

Sonntag, 31.8.14:
U16 - Hammer SC 2 7:4
U19 - W.Herne 2:1
Kamener SC - U18 1:0
Lippstadt 2 - U17 1:0
1.M - SC Dorstfeld 1:1
Königsborner - 2.M 5:1
3.M - BSV Heeren 2 4:0
4.M - Bausenhagen 2 1:1

Dienstag, 2.9.14:
SC Weitmar 2 - U14 0:9

Mittwoch, 3.9.14:
1.M - W.Rhynern (18.30)

Donnerstag, 4.9.14:
U13 - Pr. Werl (18.15)

Freitag, 5.9.14:
SuS Rünthe 2 - U10 (17.00)
U12 - Holzwickede (18.15)

Samstag, 6.9.14:
U7 - Tura Bergkamen(11.00)
U9 - SuS Rünthe (11.00)
SuS Rünthe 2 - U8 (11.00)
Bausenhag 2 - U9II (11.00)
Hammer SC - U14 (11.30)
JSG Lünern - U10II (12.00)
Holzwick 2 - U13II (12.00)
SuS Rünthe - U11 (12.15)
U10 - Holzwickede 2(12.15)
U11II - JSG Hamm 2 (12.15)
W.Soest - U13 (13.30)
U12II - B Heeren 2 (13.30)
U15 - E.Dortmund (15.00)
Kamener SC - Ü32 (16.30)

Sonntag, 7.9.14:
Tura Bergkamen - U16(9.00)
U17 - Mühlhausen (11.00)
U18 - SpVg Bönen (11.00)
SF Siegen - U19 (11.00)
Bergkamen 2 - 3.M (13.00)
Oberaden 2 - 4.M (13.00)
Nordkirchen - 1.M (15.00)
2.M - Mühlhausen 2 (15.00)
Mittwoch, 03. September 2014
Besucher heute19
Besucher Gesamt220594